Menu

Detalhes

Berliner Entmündigungsverfahren gegen Frauen von 1900-1933

Berliner Entmündigungsverfahren gegen Frauen von 1900-1933

autor:
Christiane Carri
 
editor:
Springer Fachmedien Wiesbaden
 
edição:
1
 
ano de publicação:
2018
 
idioma:
Alemão
 
ISBN:
9783658207427
 
nº de páginas:
388
 
formato:
ileio (leitura online e APP)
 

Christiane Carris zentrales Anliegen ist es, die Verschränkungen von Sexualität und Geschlecht in ihrer juristisch-medizinischen Machtdimension zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu hinterfragen. Dafür rückt die Autorin die psychiatrischen Gutachten der Gerichtsakten Berliner Entmündigungsverfahren in den Jahren 1900–1933 in den Mittelpunkt ihrer Analyse. Die juristischen Quellen zu ‚weiblichem Wahnsinn‘ sind im deutschsprachigen Raum bislang unbeachtet geblieben und werden im Zuge dieses Buches auf unterschiedlichsten Wegen untersucht. Konzepte von Geisteskrankheit und die Kategorisierungen des Wahnsinns im psychiatrischen Diskurs sowie die Konstruktionen geschlechtlicher Identität werden herausgearbeitet.

Informação indisponível.

Pessoal
Tipo de licença Permissão de impressão
Acesso Perpétuo 39 páginas a cada 30 dias


Leitura online: um utilizador por sessão (sem simultaneidade)
Leitura offline (com a APP): máximo de 2 dispositivos em simultâneo

Institucional

Se o e-book que deseja adquirir se destinar a uma biblioteca ou instituicao por favor contacte a MARKA Lda para mais informacoes:

Email: [email protected]
Telefone: + (351) 21 322 4040
Fax: + (351) 21 322 4044


Morada:
Rua dos Correeiros, 61,3º Andar
1100-162 Lisboa
Portugal